Bewegendes Fronleichnamsfest in Maria Aufnahme

 gemeindefest-erb-04-b12326

gemeindefest-erb-01-b12326„Gemeinsam sind wir Kirche – anders geht es nicht“, mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Frank Schindling auch im Namen von Pater Johannes Wilhelmi, Pastoralreferentin Bettina Tönnesen-Hoffmann und Gemeindereferent Johannes Mockenhaupt an Fronleichnam die kleinen und großen Gemeindemitglieder, die Sängerinnen und Sänger vom Chor Jubilate Deo sowie die zahlreich erschienenen Messdiener im Gottesdienst in Maria Aufnahme Erbenheim.

gemeindefest-erb-08-b12326

Das Fest gehe auf eine Vision der heiligen Juliana von Lüttich zurück, die eines Nachts beim Anblick der Mondscheibe erkannte, dass der Kirche ein Fest zu Ehren des Leibes Christi fehlte. Und so habe die Kirche des Mittelalters mit der Einführung des Fronleichnamsfests getan, was der Himmel gesagt habe.

gemeindefest-erb-02-b12326

gemeindefest-erb-03-b12326Fronleichnam sei ein im wahrsten Sinne des Wortes ein bewegender Tag, predigte Pater Johannes Wilhelmi. „Was bewegt mich innerlich, dass ich mich äußerlich auf den Weg mache?“, fragte er. Es gehe um das Bewusstsein die Gegenwart Gottes lebendig zu halten, ihn hoch zu halten und Jesus unter den Menschen zu wissen. Bewegend fand der Pallottiner-Pater auch, dass die Prozession zur evangelischen Pauluskirche führte, wo die Gläubigen von Pfarrer Holger Fritz begrüßt wurden.

gemeindefest-erb-06-b12326

gemeindefest-erb-05-b12326Als der feierliche Zug bestehend aus Gemeindemitgliedern, Messdienern, Bläsern des Internationalen Friedensensembles Wiesbaden, Kommunionkindern und natürlich Pfarrer Frank Schindling, der unter dem Baldachin die Monstranz in den Händen hielt, durch die Straßen zog, fächelten sich viele mit den Liedblättern etwas Luft zu, so stark brannte die Sonne vom Himmel.

gemeindefest-erb-12-b12326

 

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde unter den Bäumen vor dem Gemeindezentrum Maria Aufnahme das Gemeindefest der Kirchorte Erbenheim, Nordenstadt und Delkenheim gefeiert. Auch die Kita öffnete ihre Türen, bot ein buntes Kinderprogramm an und unterhielt mit einer Zirkusaufführung auf der Bühne. Die Messdiener verkauften eifrig Waffeln für die Rom-Wallfahrt, die Bücherei hatte einen Bücherflohmarkt auf die Beine gestellt und natürlich gab es Gutes vom Grill, Salate, Kuchen und kalte Getränke. Für kurzweilige Unterhaltung sorgten auch die Vorführungen der Drums Alive des TVE und eine Musikeinlage der Big Band des Friedensensembles unter der Leitung von Ako Karim.

gemeindefest-erb-13-b12326

gemeindefest-erb-09-b12326

gemeindefest-erb-11-b12326

gemeindefest-erb-10-b12326Text/Fotos: Anne Goerlich-Baumann