Schlagwort-Archiv: Musik

Ökumenische Chorvesper

Festliche Chormusik von Heinrich Schütz, Hans Leo Hassler, Giovanni Rigatti und anderen erklingt am Sonntag, dem 17. September, um 19 Uhr in der neu renovierten Kirche St. Birgid Bierstadt. Mitwirkende sind die Chorgemeinschaft Cantate Domino, der Sankt Birgid Chor Bierstadt, Jubilate Deo Erbenheim-Nordenstadt und der Posaunenchor Medenbach-Delkenheim. Die musikalische Leitung liegt bei Thomas Schwarz und Roman Bär.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Neuer Kinderchor in Maria Aufnahme

Am Mittwoch, dem 30. August, startet im Gemeindezentrum Maria Aufnahme ERB eine Kinderchorgruppe für Fünf- bis Achtjährige unter der Leitung von Bezirkskantor Roman Bär. Singen und Musizieren fördert die Entwicklung jedes einzelnen Kindes genauso wie den Gemeinschaftssinn unter den Kindern und darüber hinaus. Der Kinderchor wird auch schon bald das Gemeindeleben und die Gottesdienste vor Ort bereichern, beispielsweise zu Erntedank und zu Weihnachten.

Der Kinderchor findet immer mittwochs von 14.45 bis 15.45 Uhr statt.
Zum Starttermin am 30.8.
sind Eltern und/oder Großeltern herzlich eingeladen.
Um vorherige Anmeldung unter oder Telefon 0611-927 99 52 wird gebeten.

Sommerserenade im JoHo

Am Sonntag, dem 2. Juli, findet um 17 Uhr in der Kapelle des St. Josefs-Hospital Wiesbaden zum dritten Mal die „Sommerserenade“ statt, ein Benefizkonzert zugunsten des katholischen Krankenhauses. Das Medizinerorchester Mainz spielt Werke von Liszt, Weber, Bartók u.a.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Im Anschluss an das Konzert wird zu Begegnung und Umtrunk mit Stiftungswein in den Kapellenhof eingeladen.

Chorprojekt „Bach und Mendelssohn“ der Schola

Herzliche Einladung zum Chorprojekt „Bach und Mendelssohn“ der Kirchenschola Sonnenberg: Ganz im Zeichen der Ökumene möchte die Schola ihr nächstes Chorprojekt angehen. Szilvia Tóth wird mit den Sängerinnen und Sängern die Kantaten „Nach dir, Herr, verlanget mich“ (BWV 150), „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ (MWV A 7) und „Verleih uns Frieden gnädiglich“ (MWV A 11) von J.S. Bach und F. Mendelssohn-Bartholdy einstudieren.

Interessierte Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind zur öffentlichen Schnupperprobe am Dienstag, dem 6. Juni, um 20 Uhr herzlich in den Gemeindesaal Herz Jesu, König-Adolf-Str. 12, in Wiesbaden-Sonnenberg eingeladen.

Die Aufführung der Werke ist am 5. November um 17 Uhr in der Kirche Herz Jesu in Sonnenberg geplant.

Infos und Anmeldung bei Scholaleiterin Szilvia Tóth unter oder Telefon 06 11/44 78 75 52.

 

Mitreißendes Benefizkonzert

benefizkonzert-1-nor-b9956

Eine größere Zuhörerschaft hätte das Benefizkonzert zugunsten der Modernisierung der Bierstadter Orgel in der Kirche Christ König Nordenstadt verdient gehabt, denn mit Szilvia Tóth, Michael Jirsch und Bezirkskantor Roman Bär hatten drei Organisten am Spieltisch Platz genommen, die mit ihrem souveränen aber auch sehr leidenschaftlichen Spiel vom ersten Takt an überzeugten. Schon das anfangs von Jirsch vorgetragene Prelude Op.33 Nr. 3 von Camille Saint-Saëns entfaltete eine dynamische Wirkung im Kirchenschiff und stimmte auf einen lebhaften und anregenden Konzertabend ein.

benefizkonzert-3-nor-b9956

Auf dem Programm standen Orgelwerke von Vivaldi, Buxtehude, Elgar, Langlais und natürlich immer wieder Bach, dessen Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564 von Bär und dessen Passacaglia c-moll BWV 582 von Tóth meisterhaft vorgetragen wurden. Die Liebe zur Musik war dem Spiel der drei Organisten im Laufe des Abends deutlich anzumerken, diese zog die Zuhörer, von denen einige die Musiker bislang nur aus dem Gottesdienst kannten, unweigerlich in ihren Bann.

benefizkonzert-2-nor-b9956Mit kurzweiligen Texten, die Zuversicht geben und Freude wecken sollten, setzte Krankenhausseelsorgerin Beatrix Buballa-Herok in den Spielpausen kurze Impulse. Dabei orientierte sie sich an einer Sammlung der evangelischen Theologin Margot Käßmann, die in einem Buch „einzelne Sätze mit großer Wirkung“ veröffentlich hat. Dazu gehörten bekannte Zitate wie „Und hilft er heute nicht, so hilft er mir doch morgen“, aber auch Aussprüche wie die einer zufälligen Bekanntschaft im Bus: „Eigentlich hätte ich schon aussteigen müssen, aber das Gespräch war so interessant, dass ich es nicht unterbrechen wollte.“

benefizkonzert-4-nor-b9956In der Pause bewirteten die Messdiener unter Regie von Armin Hellinger die Konzertbesucher. Durch das Programm führte Dr. Walter Merkle.

Wer das sehr hörenswerte Konzert verpasst hat, der ist am Sonntag, dem 11. Juni, um 18 Uhr in die Herz Jesu-Kirche, Schuppstraße 21, nach Sonnenberg eingeladen. Dann spielen die Organisten noch einmal zugunsten der Modernisierung der Bierstadter Orgel. Impulse zwischen den Stücken setzt Christiane Stockhausen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Text/Fotos: GB