Ökumenische Wandergruppe lädt zur 103. Wanderung ein

Diesmal geht’s zur Wambacher Mühle

Liebe Wanderfreunde,

die nächste Wanderung findet am Samstag, 24. Februar, statt. Wir wandern von Klarenthal zur Wambacher Mühle.

Treffpunkt um 13.15 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der Bäckerei Göbel.

Fahrt nach Klarenthal:

Poststraße ab 13.20 Uhr Linie 17
Hermann-Brill-Straße an 13.51 Uhr

Wanderstrecke 10 km; Summe aller Anstiege 240 m; reine Wanderzeit 3:00 Std.

Von Klarenthal aus wandern wir zunächst aufwärts bis zum Chausseehaus. Ab hier folgen wir weiter leicht ansteigend dem Rheingauer Pfad. Kurz vor Georgenborn wenden wir uns nach rechts, queren die Straße vom Chausseehaus nach Georgenborn und erreichen einen Weg, der immer am Hang entlang weiter ansteigend oberhalb von Georgenborn und Schlangenbad führt. Ab der Alfred-Schüchen-Eiche geht es wieder abwärts. Wir gelangen schließlich in ein Tal, durch das wir bis ins Walluftal absteigen. Dort stoßen wir auf die Wambacher Mühle, in die wir zur Schlussrast einkehren.

Rückfahrt nach Bierstadt:

Wambacher Mühle ab 19.37 Uhr Linie 275
Schwalbacher Straße an 20.03 Uhr
Schwalbacher Straße ab 20.11 Uhr Linie 24
Poststraße an 20.24 Uhr

Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde aus unseren beiden Kirchengemeinden herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail oder telefonisch bis spätestens 20.02.2024 an, damit wir der Gaststätte die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können.

Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert

Tel.: 0611 / 50 97 77

 

Foto:Pfarrbriefservice