Archiv der Kategorie: Bierstadt

Wanderung durch den Rheingau

Liebe Wanderfreunde,
 
die nächste Wanderung findet am Samstag, dem 30.November, statt. Wir wandern von Freudenberg nach Walluf.
Treffpunkt ist um 13.45 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der Bäckerei Göbel.
Fahrt zum Schloss Freudenberg:
Poststraße ab                        13.52 Uhr             Linie 24
Märchenland an                      13.22 Uhr
Wir durchqueren den Park von Schloss Freudenberg und erreichen die freie Feldlage. Es geht dann durch Weinberge bergab ins Leierbachtal. Anschließend steigen wir etwas bergan und dann wieder bergab zum Grorother Bach. Wir queren die Straße von Frauenstein nach Schierstein, und es geht wieder etwas durch Streuobstwiesen bergan. Dann wandern wir lange geradeaus in südwestlicher Richtung, vorbei am Gut Nußberg. Schließlich queren wir die B 42 (Fortsetzung der A 66) und die B 260. Wir gelangen dann in die Ortlage von Oberwalluf. Ab hier gehen wir über Walluf bis Niederwalluf. Am östlichen Ortsrand erreichen wir das Weingut Klerner, in das wir zur Schlussrast einkehren.
Wanderstrecke 8 km; Summe aller Anstiege 60 m; reine Wanderzeit 2 Stunden.
Rückfahrt nach Bierstadt:
Niederwalluf, Schöne Aussicht ab            18.43 Uhr             Linie 5
Schwalbacher Straße an                          19.04 Uhr
Schwalbacher Straße ab                          19.16 Uhr             Linie 23
Poststraße an                                           19.29 Uhr
Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde aus unseren beiden Kirchengemeinden herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail oder telefonisch bis spätestens 28.11.2019 an, damit wir dem Weingut die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können.
 
Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert
Tel.:  0611 / 50 97 77
E-Mail: r[dot]limmert[at]t-online[dot]de

Paddy´s Open für alle

Der Paddy´s Pub der Pfarrei St. Birgid öffnet für die ganze Gemeinde am Freitag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr im Bierstadter Kinder- und Jugendhaus, Patrickstraße 12. In gemütlicher Atmosphäre kann man dort ein leckeres von Pfarrer Frank Schindling zubereitetes Menu genießen.

Wandern auf der Regionalparkroute

Liebe Wanderfreunde,
 
die nächste Wanderung findet am Samstag, dem 26.10.2019, statt. Wir wandern auf der Regionalparkroute von Flörsheim nach Hattersheim.
Treffpunkt ist um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der Bäckerei Göbel.
Fahrt nach Flörsheim:
Poststraße ab                        12.35 Uhr        Linie 17
Dernsches Gelände an          12.44 Uhr
Dernsches Gelände ab          12.51 Uhr        Linie 1
Hauptbahnhof an                    12.56 Uhr
Hauptbahnhof ab                    13.05 Uhr        S 1      Gleis 4
Flörsheim an                          13.22 Uhr
Wir verlassen den bebauten Bereich von Flörsheim in nördlicher Richtung und erreichen über Felder eine Mainterrasse östlich von Wicker. Hier stoßen wir auf die Regionalparkroute, der wir bis Hattersheim folgen. Als erstes gelangen wir zur Schwefelquelle in Bad Weilbach. Anschließend überqueren wir die A 3 und besteigen einen Aussichtshügel unmittelbar neben der Autobahn. Wir umrunden Weilbach im Süden und erreichen das Regionalparktor östlich von Weilbach. Nachdem wir den Aussichtsturm geschafft haben, geht es weiter zu einer Aussichtsplattform oberhalb einer renaturierten Weilbacher Kiesgrube. Später überqueren wir die Eisenbahnlinie Wiesbaden – Frankfurt und gelangen zum Rosarium am Ortsrand von Hattersheim. Schließlich legen wir noch einen Umweg ein, um immer am Schwarzbach entlang die Ortsmitte von Hattersheim zu erreichen. Dort kehren wir in das griechische Restaurant „Zum Engel“ zur Schlussrast ein.
Wanderstrecke 12 km; Summe aller Anstiege 80 m; reine Wanderzeit 2:45 Std.
Rückfahrt nach Bierstadt:
Hattersheim ab                      19.00 Uhr        S 1
Hauptbahnhof an                    19.24 Uhr
Hauptbahnhof ab                    19.31 Uhr        Linie 37
Poststraße an                        19.09 Uhr
Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde aus unseren beiden Kirchengemeinden herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail oder telefonisch bis spätestens 24.10.2019 an, damit wir der Gaststätte die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können.
 
Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert
Tel.:  0611 / 50 97 77, r[dot]limmert[at]t-online[dot]de

Brand im Turm der Pfarrkirche St. Birgid

brand-3-b14810

Foto: Feuerwehr Wiesbaden

Foto: Feuerwehr Wiesbaden

Glockengeläut weckte gegen 5.20 Uhr am Mittwochmorgen (18.9.) die Anwohner der Pfarrkirche St. Birgid in Bierstadt. Beim Blick auf den Kirchturm stellte ein Nachbar einen Brand fest und verständigte die Feuerwehr Wiesbaden, die sofort mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften anrückte und mit den Löscharbeiten begann. Der Brandherd befand sich in einem Technikraum unterhalb des Glockenturms. Mittels drei Drehleitern wurde der Brand von außen gelöscht. Dank des beherzten und professionellen Einsatzes der Wiesbadener Feuerwehr und Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden.

Vor Ort kümmerten sich den ganzen Tag über Pater Johannes Wilhelmi, Verwaltungsratsmitglied Hans-Werner Wurzel sowie die Gemeindesekretärinnen Brigitte Harnisch und Regine Wagner in enger telefonischer Abstimmung mit Pfarrer Frank Schindling, der im Urlaub war, um die Koordination.

Der Turm bleibt nach ersten Informationen erhalten, die hölzernen Zwischendecken im Inneren und das Inventar der Pfadfinder sind zerstört. Größere Schäden im Kirchenraum konnten verhindert werden. Nun beginnen die kriminal- und bautechnischen Untersuchungen.

brand-4-b14810

Aus Sicherheitsgründen findet bis auf weiteres kein Gottesdienst in St. Birgid statt und die Kirche und das Gemeindezentrum bleiben geschlossen. Die Bierstadter Gemeindemitglieder sind eingeladen am kommenden Sonntag einen Gottesdienst in einem der anderen Kirchorte zu besuchen. Nach Ersatzräumlichkeiten vor Ort wird bereits gesucht, auch den Bierstadter Gemeindegruppen werden räumliche Alternativen angeboten, die Planungen haben begonnen.

Trotz aller persönlichen Betroffenheit sind alle Verantwortlichen der Pfarrei unendlich dankbar, dass niemand zu Schaden kam. Von Herzen gedankt wird allen Einsatzkräften, die Schlimmeres verhindert haben, dem aufmerksamen Nachbarn, der den Brand gemeldet hat, und den verständnisvollen Anwohnern, die den Einsatz geduldig ertragen haben.

Fotos: Regine Wagner und Feuerwehr Wiesbaden/Text: Anne Goerlich-Baumann

Wanderung von Eppstein nach Auringen

Liebe Wanderfreunde,
 
die nächste Wanderung findet am Samstag, dem 28. September, statt. Wir wandern von Eppstein zum Hinkelhaus in Auringen.
Treffpunkt ist um 13.20 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der St.-Birgid- Kirche.
Fahrt nach Eppstein:
Poststraße ab                        13.29 Uhr        Linie 23
Igstadt, Am Wiesenhang an  13.37 Uhr
Igstadt Bahnhof ab                 13.47 Uhr        RB
Niedernhausen an (Gleis 4)   13.58 Uhr
Niedernhausen ab (Gleis 5)   14.03 Uhr        S 2
Eppstein an                            14.10 Uhr
Vom Eppsteiner Bahnhof aus steigen wir auf dem Taunushöhenweg lange im Wald bergan. Schließlich wenden wir uns nach Westen und erreichen bergab weiterhin im Wald etwas südlich von Bremthal die Straße von Bremthal nach Wildsachsen. Jenseits der Straße geht es wieder bergan bis zum Waldrand auf dem Rücken zwischen Klingenbach- und Medenbachtal. Wir wandern auf dem Rücken etwas in südlicher Richtung. Anschließend steigen wir im Wald stellenweise steil – nach Westen ab, unterqueren die A 3 und kreuzen die Ländchesbahn. Über einen Wiesenweg das Medenbachtal abwärts gelangen wir zum Hinkelhaus. Dort kehren wir zur Schlussrast ein.
Wanderstrecke 8 km; Summe aller Anstiege 270 m; reine Wanderzeit 2:45 Std.
Rückfahrt nach Bierstadt:
Bahnhof Auringen-Medenbach ab     19.12 Uhr        Linie 21
Plutoweg an                                       19.32 Uhr
Plutoweg ab                                       19.36 Uhr        Linie 24
Poststraße an                                    19.39 Uhr
Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde  herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail oder telefonisch bis spätestens 26.09.2019 an, damit wir der Gaststätte die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können.
 
Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert
0611 / 50 97 77
r[dot]limmert[at]t-online[dot]de