Archiv der Kategorie: Bierstadt

JuHu´s fahren nach Pfungstadt

juhu-logoDie JuHu´s – die Jungen unter Hundert der Pfarrei St. Birgid – sind unterwegs. Am Mittwoch, dem 28. August, besichtigen die unternehmungslustigen Senioren die Brauerei in Pfungstadt. Abfahrt ist um 13.30 Uhr in St. Birgid Bierstadt, Patrickstraße 12. Der Unkostenbeitrag liegt bei 15 Euro.

Um vorherige Anmeldung bis zum 12. August im Zentralen Pfarrbüro, Telefon 0 61 22/58 86 70, wird gebeten. Wer abgeholt werden möchte, sollte dies bei der Anmeldung im Zentralen Pfarrbüro mitteilen.

Songs und Evergreens im Freien

Ein schöner Sommerabend mit Songs und Evergreens zum Mitsingen erwartet alle, die Freude am Singen haben, am Donnerstag, dem 15. August, um 20 Uhr, diesmal im Pfarrhof von St. Birgid (Patrickstraße 12). Mit „Summertime“ von George Gershwin, „Westerland“ von den Ärzten und vielen weiteren Liedern wird sich in den Urlaub zurück gesungen. Die Songs und Evergreens finden im Rahmen der Bierstadter Kulturtage statt. Bei schlechtem Wetter wird wie gewohnt in der Kirche gesungen.

Wanderung auf dem Rheinsteig

Liebe Wanderfreunde,
 
die nächste Wanderung findet am Samstag, dem 31.08, statt. Wir wandern auf dem Rheinsteig von Johannisberg zum Kloster Marienthal.
Treffpunkt um 12.05 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der Bäckerei Göbel.
Fahrt nach Johannisberg:
Poststraße ab                        12.11 Uhr        Linie 37
Hauptbahnhof an                    12.22 Uhr
Hauptbahnhof ab                    12.33 Uhr        RB
Geisenheim Bahnhof an        13.00 Uhr
Geisenheim Bahnhof ab        13.07 Uhr        Linie 183
Johannisberg Friedhof an      13.14 Uhr
Zunächst gehen wir zur Aussichtsterrasse am Schloss Johannisberg und anschließend in die romanische Kirche. Vorbei am Goetheblick steigen wir etwas ab in die Weinberge, dann geht es wieder bergan zur Straße von Winkel nach Johannisberg. Wir wenden uns in Richtung Schloss Vollrads und erreichen den Rheinsteig. Diesem folgen wir, zumeist bergan, in nordwestlicher Richtung durch Weinberge bis zum Waldrand in der Nähe des Hauses Neugebauer. Ab hier verläuft der Rheinsteig weiter bergan im Wald nach Norden. Schließlich wendet sich der Rheinsteig nach Westen, abwechselnd durch Wald und Feld, zur Straße von Johannisberg nach Presberg. Ab hier bleiben wir im Wald, und der Rheinsteig führt uns nach Süden immer nur noch bergab zum Kloster Marienthal. Nach dem Besuch der Kirche steigen wir hoch in die Neubausiedlung Marienthal. Dort legen wir im Gutsausschank Tannenhof unsere Schlussrast ein.
Wanderstrecke 10 km; Summe aller Anstiege 330 m; reine Wanderzeit 3:30 Std.
Rückfahrt nach Bierstadt:
Marienthal Am Rosengärtchen ab        18.39 Uhr        Linie 185         19.39 Uhr        Linie 185
Geisenheim Bahnhof an                       18.52 Uhr                                19.52 Uhr
Geisenheim Bahnhof ab                       18.57 Uhr        RB                   19.57 Uhr        RB
Hauptbahnhof an                                  19.25 Uhr                                20.25 Uhr
Hauptbahnhof ab                                  19.31 Uhr        Linie 37           20.30 Uhr        Linie 1
Wilhelmstraße an                                                                                20.34 Uhr
Wilhelmstraße ab                                                                                20.43 Uhr        Linie 17
Poststraße an                                       19.43 Uhr                                20.52 Uhr
Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail oder telefonisch bis spätestens 29.08.2019 an, damit wir dem Gutsausschank die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können.
 
Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert
Tel.:  0611 / 50 97 77

Unterwegs mit den JuHu´s

juhus-nor-b14463Wie wird die leckerste Fleischwurst hergestellt? Wie werden täglich über tausende Brötchen herzustellen? Diese und andere Fragen wurden den JuHu´s beantwortet und sogar gezeigt – Und das alles beim ‚Gläsernen Globus‘! Nach einer kurzen Einführung über das Unternehmen Globus, das seit 1828 familiengeführt wird, ging es schon direkt los zur Sushibar. Wer noch nie Sushi gegessen hatte, hatte nun die Möglichkeit zu probieren – und es schmeckte allen. Anschließend ging es hinter die Kulissen, zuvor aber musste jeder eine Schutzkleidung anziehen. Gestärkt mit einem Rohesser betrat man die sonst dem Kunden verborgenen Räume hinter der Theke, in denen täglich verschiedene Wurst- und Fleischsorten für den Verkauf vorbereitet werden. Besonders lobend fanden die Besucher, dass die Tiere aus einer sehr guten und regelmäßig geprüften Tierhaltung stammen. Vorbei an überdimensionierten Backöfen und Räucherkammern ging es direkt zur Bäckerei, bei der man zuerst mit einem Stück Käsekuchen begrüßt wurde. Interessiert betrachteten wir die Brötchenformmaschiene, die täglich über 5000 Brötchen zurecht rollt. Als Abschluss der Führung bekam jede Teilnehmerin und Teilnehmer eine Tüte mit Globus Eigenprodukten für zuhause.

juhu-logoFür die JuHu´s endete die informative Besichtigung mit einer kleinen Stärkung mit Kuchen und Kaffee im Restaurant. Wir danken dem Globus-Team für die gelungene und freundliche Führung!

Text/Foto: Pawel Meisler

Die JuHu´s unterwegs – Bitte schon einmal vormerken und im Zentralen Pfarrbüro anmelden:

Mi 24.07. Besuch des ehemaligen Zisterzienserklosters Marienhausen, Abfahrt 13.30 Uhr, Kosten 10 Euro
Anmeldeschluss 4. Juli

Mi 28.08. Brauereibesichtigung in Pfungstadt, Abfahrt 13.30 Uhr, Kosten 15 Euro
Anmeldeschluss 12. August

Mi 25.09. Führung durch den SWR Mainz, Abfahrt 12.45 Uhr, Kosten 5 Euro

Abfahrt ist immer in St. Birgid Bierstadt, Patrickstraße 12. Wer vorher abgeholt werden möchte, sollte dies bei der Anmeldung im Zentralen Pfarrbüro mitteilen.

Vorbeikommen und mitmachen:

“ JuHu’s bewegt „–  das ist ein neues sportliches Angebot für ALLE, mit Übungen zur Kräftigung, Koordination,  Beweglichkeit und fürs Gleichgewicht. Ab sofort immer dienstags um 10.30 Uhr im Großen Saal in St. Birgid Bierstadt. Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte und gute Laune! Schauen Sie doch einfach mal vorbei.