Von der Eisernen Hand nach Frauenstein

Liebe Wanderfreunde,

unsere nächste Wanderung findet am Samstag, dem 27.04.2019, statt. Wir wandern von der Eisernen Hand nach Frauenstein.
Treffpunkt ist um 13.45 Uhr an der Bushaltestelle „Poststraße“ bei der Bäckerei Göbel.
Fahrt zur Eisernen Hand:
Poststraße ab 13.52 Uhr Linie 24
Platz der Deutschen Einheit an 14.05 Uhr
Platz der Deutschen Einheit ab 14.16 Uhr Linie 274 auf Bussteig D
Eiserne Hand an 14.26 Uhr
Nach Unterquerung der B 54 wandern wir oberhalb der Straße zum Schläferskopf bis in den Sattel nördlich des Schläferskopfes. Nun geht es bergab über eine Wassertretstelle bis zum Forsthaus Chausseehaus an der Straße zur Hohen Wurzel. Weiter bergab vorbei am Josef-Baum-Haus kreuzen wir die Straße nach Georgenborn und den Rheingauer Pfad. Immer weiter geradeaus erreichen wir eine Waldwiese, hinter der wir nach links in das Lippbachtal abbiegen. Ohne Anstieg verlassen wir das Tal und erreichen auf einem Rücken Streuobstwiesen von Frauenstein. Schließlich geht es steil hinunter in die Ortsmitte von Frauenstein. Dort kehren wir in das Gasthaus „Zur Krone“ (geöffnet ab 17 Uhr) zur Schlussrast ein.
Wanderstrecke 9 km; Summe aller Anstiege 50 m; reine Wanderzeit 2:15 Std.
Rückfahrt nach Bierstadt:
Frauenstein Herrnbergstraße ab 18.32 Uhr Linie 24
Poststraße an 19.09 Uhr

Zu der Wanderung sind alle Wanderfreunde herzlich eingeladen. Wer mitwandern möchte, melde sich bitte bei uns über E-Mail bis spätestens 25.04.2019 an, damit wir der Gaststätte die genaue Teilnehmerzahl mitteilen können. Eine telefonische Anmeldung ist  erst ab 18.04. möglich.

Viele Grüße
Reinhard und Roswitha Limmert
Tel.: 0611 / 50 97 77