Unsere Kandidaten für die PGR-Wahl stellen sich vor

DruckHier stellen sich 29 Menschen vor, die für die Pfarrgemeinderatswahl 2019 kandidieren. Insgesamt kann jeder Wähler maximal 16 Stimmen vergeben: Pro Gemeinde können bis zu drei, in Christ König, der größten Gemeinde, bis zu vier Kandidaten gewählt werden – unabhängig davon, wo man wohnt. Das heißt, wer in Auringen wohnt, kann bis zu drei Kandidaten aus der Gemeinde Auringen unterstützen, gleichzeitig aber noch jeweils bis zu drei Bewerber aus Bierstadt, Erbenheim und Sonnenberg sowie bis zu vier aus Nordenstadt.

Um in Ruhe zu entscheiden, werden sämtliche Wahlunterlagen vorab verteilt. Es wird gebeten die Wahlunterlagen rechtzeitig an das Zentrale Pfarrbüro, Borkestraße 4, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt zurückzuschicken oder in den Gemeindebüros einzuwerfen. An den Wahltagen am 9./10. November wird es zu den Gottesdienstzeiten an den jeweiligen Kirchorten außerdem die Möglichkeit geben die fertig ausgefüllten Briefwahlunterlagen abzugeben.

Wegen der Brandschäden im Turm unserer Pfarrkirche müssen die Kirche und das Gemeindezentrum in Bierstadt bis auf weiteres geschlossen bleiben. Es wird gebeten, die Möglichkeit der Briefwahl vorab zu nutzen. Dennoch ist es auch möglich an der Urne im Wahllokal zu wählen. Das Wahllokal ist am Sonntag, dem 10. November, im Bierstadter Kinder- und Jugendhaus, Patrickstraße 12, von 9.30 bis 11 Uhr und von 12 bis 13.30 Uhr geöffnet. Die Stimmabgabe ist nur unter Vorlage der Briefwahlbenachrichtigung möglich.

pgr-kandidaten-1-b14924

pgr-kandidaten-2-b14924

pgr-kandidaten-3-b14924

pgr-kandidaten-4-b14924

pgr-kandidaten-5-b14924

pgr-kandidaten-6-b14924