Schlagwort-Archive: Chöre&Musik

Patrozinium mit Bischofsvikar

birgidkreuz-titelZu einem Tag der Begegnung, an dem die heilige Birgid und die lokale Kirchenentwicklung besonders im Vordergrund stehen, wird das Patronatsfest in St. Birgid Bierstadt, Birgidstraße 2a, am Sonntag, dem 2. Februar. Das Pastoralteam und der Pfarrgemeinderat laden um 11 Uhr zum Festgottesdienst in die Pfarrkirche ein, den der Bischofsvikar für Kirchenentwicklung, Christof May, mitfeiern wird. In der Messe werden die ehrenamtlichen Trauerbegleiter und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Beerdigungsdienst ausgesandt. Als einzige Pfarrei im Bistum hat St. Birgid an dem Pilotprojekt teilgenommen. Des Weiteren wird die Birgid-Ikone des Kirchorts Christ König gesegnet und geweiht. Die Kollekte ist für das Marienheim Hostel in Namibia bestimmt, ebenso wie der Erlös des ganzen Tages. Im Anschluss wird der Blasiussegen erteilt.

Danach sind alle zum Pfarrfest eingeladen. Es gibt Mittagessen, Kaffee und Kuchen und für die kleinen Gäste ein eigenes Programm. Um 14 Uhr findet zudem die Auftaktprobe für das St-Birgid-Gospelprojekt „Praise Him!“ statt.

Außer den beiden Vorabendmessen am Samstag in St. Stephan Delkenheim und Maria Aufnahme Erbenheim finden an diesem Wochenende keine weiteren Gottesdienste in der Pfarrei St. Birgid statt.

 

Songs und Evergreens im Freien

Ein schöner Sommerabend mit Songs und Evergreens zum Mitsingen erwartet alle, die Freude am Singen haben, am Donnerstag, dem 15. August, um 20 Uhr, diesmal im Pfarrhof von St. Birgid (Patrickstraße 12). Mit „Summertime“ von George Gershwin, „Westerland“ von den Ärzten und vielen weiteren Liedern wird sich in den Urlaub zurück gesungen. Die Songs und Evergreens finden im Rahmen der Bierstadter Kulturtage statt. Bei schlechtem Wetter wird wie gewohnt in der Kirche gesungen.

Geistliches Konzert in Herz Jesu

Das Vokalensemble „arSoni“ und der Männer-Kammerchor Sonnenberg laden am Samstag, dem 24. August, um 19.30 Uhr mit A-Cappella-Werken und orgelbegleiteter Vokalmusik zu einem besinnlichen und fröhlich-erbaulichen Konzert in die Kirche Herz Jesu Sonnenberg ein. „Herr neige Dich zu mir!“ ist das Konzert, das Holger Wittgen leitet, überschrieben. Weitere Mitwirkende sind Ursula Thies (Sopran) und Andreas Karthäuser (Orgel).

Für den Geist Gottes entbrannt

pfingsten-02-bie-b14434

pfingsten-03-bie-b14434 „Lass zu deinem Zweifel nun auch den Mut in deinen Sinn. Menschen in ihrer Vielfalt sind unsere Stärke, unser Gewinn“, der Geist Gottes war bei jedem Takt, der im ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag in St. Birgid erklang, zu spüren. Die Sankt Birgid Gospel Voices und ihr Leiter Roman Bär steckten mit ihrer Begeisterung für den Rhythmus und die Spiritualität des Gospels die Gemeinde an, die eifrig mitsang und -klatschte. „Da kommt was rüber“, kommentierte auch Pfarrer Frank Schindling, die sehr lebendige musikalische Gestaltung der Feier.

pfingsten-04-bie-b14434 pfingsten-05-bie-b14434

pfingsten-01-bie-b14434An Pfingsten blicke man auf die  Geburtsstunde der Kirche zurück. Damals sei eine neue Gemeinschaft entstanden, deren Geist und Feuer auch heute noch in allen Christen brennen sollte. Deshalb müsse man sich trauen, etwas zu tun – manchmal auch in kleinen Schritten. Im Glauben, in der Ökumene gehe es eben nicht um „entweder oder“ sondern um ein „sowohl als auch“, predigten im Wechsel der evangelische Pfarrer, Andreas Friede-Majewski, und seine katholischen Kollegen, Gemeindereferentin Eva-Maria Brenneisen und Pfarrer Frank Schindling. Als sichtbares Zeichen, das der Geist zusammenführt, wurde gesegnetes Brot im Gottesdienst geteilt.

pfingsten-06-bie-b14434 pfingsten-07-bie-b14434

Im Anschluss hatte der Bierstadter Ortsausschuss zum Empfang eingeladen und die Jugendlichen öffneten noch einmal den Flohmarkt im großen Gemeindesaal, dessen Einnahmen für das Namibia-Projekt der Pfarreijugend bestimmt sind.

pfingsten-08-bie-b14434

Text/Fotos: Anne Goerlich-Baumann