Gedenken in Verdun

Eine zweitägige Busreise nach Verdun unter dem Titel „Vergiss es nicht! 1918-2018 Hundert Jahre Ende Erster Weltkrieg – Gedenken in Verdun“ bietet die Katholische Erwachsenenbildung Wiesbaden vom 22. bis 23. November an. Die Reise begleiten werden Kunsthistorikerin Dr. Simone Husemann, Theresa Weinert, Referentin für Politische Bildung und Gesellschaft, sowie Pater Yves Trocheris.

Im Reisepreis von 240 Euro sind unter anderem  die Unterbringung im Doppelzimmer mit Halbpension, die Fahrt sowie Eintritte und Führungen enthalten. Anmeldungen gibt es per E-Mail bei  title= oder  title=.

Weitere Informationen: verdun-keb-wiesbaden