St. Martinsfeiern in St. Birgid

Mit Laternenumzügen, Martinsfeuern und Andachten wird in der Pfarrei St. Birgid des heiligen Martin gedacht. Kinder und ihre Familien sind zu folgenden Feiern eingeladen.

  • Am Freitag, dem 10. November, beginnt um 17 Uhr in St. Birgid Bierstadt die Martinsfeier im Gemeindezentrum. Im Anschluss gibt es einen Umzug zum Schulhof der Grundschule, wo das Martinsfeuer brennt.
  • In Maria Aufnahme Erbenheim versammeln sich die Kita-Kinder mit ihren Familien um 17 Uhr zum Laternenumzug. Danach sind alle noch zum Umtrunk eingeladen.
  • Auch in Herz Jesu Sonnenberg sind die Kita-Kinder am Freitag ab 17 Uhr auf den Beinen. Beginn ist in der Kirche, danach gibt es einen Laternenumzug und zum Abschluss ein gemütliches Beisammensein.
  • In St. Johannes Rambach wird am Samstag, dem 11. November, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche (Kirchweg) St. Martin gefeiert. Im Anschluss führt der Laternenumzug zum Martinsfeuer auf dem Kerbeplatz.
  • In St. Elisabeth Auringen sind Familien mit kleinen Kindern am Sonntag, dem 12. November, um 17 Uhr zur Martinsfeier eingeladen. Nach einem kleinen Umzug zum Martinsfeuer endet das Fest mit einem anschließenden gemütlichen Beisammensein.