Senioren

 

Café St. Elisabeth – die Lebendigen

cafe-st-elisabeth-aur-s1539Das Café St. Elisabeth steht allen Altersgruppen offen. Hier wird in gemütlicher Runde Kaffee getrunken und geplaudert. Hatte jemand Geburtstag, wird ihm ein Ständchen gesungen. Rund 20 Gemeindemitglieder aus Auringen, Naurod und Medenbach schauen regelmäßig vorbei. Drei Mal im Jahr (Februar/Juni/Oktober) wird zu Beginn gemeinsam ein Gottesdienst gefeiert. „Wir leben hier ganz viel Gemeinschaft“, beschreibt Helferin Elisabeth Einig das gute Miteinander.

Hervorgegangen ist das Café St. Elisabeth aus der Cafeteria (Auringen) und dem Mittwochstreff (Naurod). Eine Besonderheit ist sicherlich der große Helferkreis: Rund 30 Gemeindemitglieder betreuen im Wechsel das Café St. Elisabeth. Bei jedem Treffen wird selbstgebackener Kuchen gereicht.

Café St. Elisabeth

Wann: Jeden ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr (in den Ferien finden keine Treffen statt)

Wo: Gemeindezentrum St. Elisabeth
Auf den Erlen 15
65207 Auringen

Ansprechpartnerin:
Anna Besier
Telefon 0 61 27/66 00 67


Seniorentreff Bierstadt – die Geselligen

seniorentreff-bie-s1539Bildvorträge, Ausflüge, gemeinsames Gebet und Reisen – viel geboten wird beim Seniorentreff Bierstadt, der alljährlich mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten kann. Dank Pfarrer i.R. Franz Meister wird einmal im Jahr eine einwöchige Reise unternommen und auch die Ausflüge der Gruppe plant der Geistliche. In den Vorträgen geht es um die Themen Musik, Kunst, Reisen, aber auch um gesunde Ernährung und das Leben im Alter. Neue Gesichter sind in dem offenen Kreis willkommen.

Trotz des vielfältigen Angebots stehen beim Seniorentreff vor allem das Gespräch und der Austausch bei Kaffee und Kuchen im Vordergrund, erzählt Margret Dölker, die gemeinsam mit Anne Neubauer und Magdalena Tischleder seit über 30 Jahren den Seniorentreff organisiert. Gemeinsam pflege man die Geselligkeit und verbringe ein paar schöne Stunden miteinander.

Seniorentreff Bierstadt

Wann: Jeden Dienstag um 15 Uhr

Wo: Gemeindezentrum in Bierstadt
Kleiner Saal
Birgidstraße 2a
65191 Bierstadt

Ansprechpartnerin:
Margret Dölker
Telefon 06 11/56 45 98

Hier das Programm August bis Dezember 2017


Frauentreff St. Stephan – die Weltoffenen

frauentreff-del-s1539Das Jahresprogramm beinhaltet unter anderem Gastvorträge, Dia-Abende, Kinobesuche, Stadtrundgänge oder gemütliche Zusammenkünfte, bei denen der Klubraum im Gemeindezentrum heimelig dekoriert wird. Regelmäßig unternehmen wir im Mai einen Ausflug und veranstalten im Dezember unsere Weihnachtsfeier. An runden Geburtstagen erhält jede einen Blumenstrauß und bei Krankheit ein Genesungssträußchen. Im Trauerfall wird gemeinsam der Verstorbenen gedacht.

Begonnen hat die Runde mit vier Leuten, jetzt kommen regelmäßig 25 Frauen zusammen. Am Ende der Treffen wird unser Schweinchen gefüttert, dessen Inhalt am Jahresende für die Jugendarbeit der Pfarrei gespendet wird. Auch helfen wir in der Gemeinde bei verschiedenen Anlässen. Wir sind ein offener Kreis und Gäste sind immer herzlich willkommen.

Herzlich für den Frauentreff
Ingrid Fuchs und Anni Dostal

Frauentreff St. Stephan

Wann: Jeden zweiten Donnerstag im Monat um 18 Uhr

Wo: Gemeindezentrum St. Stephan
Klubraum
Stuttgarter Straße 2
65205 Delkenheim

Ansprechpartnerin:
Anni Dostal
Telefon 0 61 22/38 60
Ingrid Fuchs
Telefon 0 61 22/911 91


Senioren in Bewegung – die Interessierten

senioren-bewegung-del-s1539Die unternehmungslustige Gruppe hat sich 1992 aus dem Seniorenkreis St. Stephan gebildet. Die Senioren besuchen Museen, Kirchen, Synagogen, Gärten und kulturelle Einrichtungen. Es gibt aber auch kleine Wanderungen und Spaziergänge, die mit einem Café- oder Restaurantbesuch ihren Abschluss finden. Dabei nimmt die offene Gruppe Rücksicht auf Unpässlichkeiten, am besten einfach vorher anrufen, dann kann man sich auch über kurzfristige Änderungen informieren. Die Ausflüge enden meist gegen 18.30 Uhr.

„Wir sind eine Seniorengruppe, aber wir fragen nicht nach dem Rentenausweis. Wer Lust hat, kann an unseren Unternehmungen teilnehmen“, lädt Gerlinde Hermann Interessierte zur Teilnahme ein. Besondere Highlights sind im Mai der gemeinsame Ausflug mit dem Frauentreff und im November und Dezember die Spielenachmittage im Gemeindezentrum St. Stephan.

Senioren in Bewegung

Wann:

Jeden dritten Mittwoch im Monat
Entweder um 13 Uhr an der Bushaltestelle Rosenheimer Straße oder um 14 Uhr im Gemeindezentrum St. Stephan

Wo: Wenn nichts anderes bekannt gegeben wird, trifft sich die unternehmungslustige Gruppe um 13 Uhr an der Bushaltestelle Rosenheimer Straße in Delkenheim

Ansprechpartnerin:
Gerlinde Hermann
Telefon 0 61 22/511 74
Edeltraud Reiter
Telefon 0 61 22/128 76


Seniorentreff St. Stephan – die Aufgeschlossenen

senioren-del-s1539Wir servieren unseren Senioren gerne selbstgebackene Kuchen, Kaffee oder auch etwas Herzhaftes. Die Senioren unterhalten sich gerne, aber auch Bingo zu spielen macht ihnen großen Spaß. Durchschnittlich schauen 14 bis 18 Leute bei den Treffen vorbei.

Besonders freuen sich die Senioren im Mai über den Besuch der Kita-Kinder aus der Münchner Straße, die den älteren Menschen ein Ständchen bringen und mit ihnen spielen. Im September unternimmt der Seniorentreff einen Ausflug in ein Café. Im Oktober wird eine Heilige Messe mit Krankensalbung gefeiert. Anschließend gibt es noch ein gemütliches Beisammensein. Auch im Dezember gibt es einen besonderen Programmpunkt: Dann besuchen die Viertklässler der Karl-Gärtner-Schule den Seniorentreff und führen ein Theaterstück auf oder singen mit den älteren Gemeindemitgliedern Advents- und Weihnachtslieder. Danach überreichen die Grundschüler noch kleine, selbstgebastelte Geschenke.

Seniorentreff St. Stephan

Wann: Jeden ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr (außer im Juli und August)

Wo: Gemeindezentrum St. Stephan
Stuttgarter Straße 2
65205 Delkenheim

Ansprechpartnerin:
Edeltraud Reiter
Telefon 0 61 22/128 76
Inge Ejneberg
Telefon 0 61 22/39 80
Margarete Klein
Telefon 0 61 22/35 84

(um vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten)


Älterennachmittag – die Singenden

alterennachmittag-erb-s1539Alte und neue Schlager erklingen oft und gerne beim Älterennachmittag in Erbenheim, denn die Senioren hier pflegen nicht nur die Geselligkeit, sondern singen auch mit Begeisterung. Und so wird im Laufe eines Treffens für jeden Buchstaben des ABC ein Lied ausgewählt oder nach dem Prinzip „Stadt, Land, Fluss“ ein Liederreigen ausgesucht. „Uns fällt immer was ein“, verrät Mathilde Petrig, die nicht nur die Gruppe leitet, sondern auch Mitglied im Chor Jubilate Deo ist.

Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken wird also gesungen oder es gibt ein Gedächtnistraining oder es wird etwas vorgelesen. „Aber es muss etwas Lustiges sein“, schmunzelt Petrig. An Fastnacht gibt es einen Kreppelkaffee und an Nikolaus schauen die Kita-Kinder vorbei und bringen den Senioren ein Ständchen.

Gegründet hat sich der Kreis noch vor der Erbauung des heutigen Gemeindezentrums: Seit 1974 betreut Petrig die Gruppe. Damals traf man sich noch in einer der Baracken neben der Notkirche, erinnert sich die 83-Jährige.

Älterennachmittag

Wann: An jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 15 Uhr

Wo: Gemeindezentrum Maria Aufnahme
Sigismundstraße 5
65205 Erbenheim

Ansprechpartnerin:
Mathilde Petrig
Telefon 06 11/71 36 12


Dienstagsgruppe – die Treuen

dienstagsgruppe-erb-s1539„Wir halten durch!“ – so lautet das Motto der Dienstagsgruppe, die ein über die Jahre zusammengewachsener, fester Kreis ist, der zwar altersbedingt immer kleiner wird, aber trotzdem munter die Geselligkeit pflegt. So wird nach dem Kaffeetrinken immer noch ein Glas Wein getrunken. Dabei werden viele nette Gespräche geführt und die Senioren tauschen sich aus. Auch Geburtstage werden hier gemeinsam gefeiert.

Hervorgegangen ist die Dienstagsgruppe aus der Cafeteria, die nach der Eröffnung des Gemeindezentrums von Dienstag bis Sonntag geöffnet war. Auch die Gymnastikgruppe ging nach dem Training immer noch in die Cafeteria. In der Dienstagsgruppe treffen sich alte Bekannte, die ein paar nette Stunden miteinander verbringen möchten.

Dienstagsgruppe

Wann: Jeden Dienstag um 15 Uhr

Wo: Gemeindezentrum Maria Aufnahme
Sigismundstraße 5
65205 Erbenheim

Ansprechpartnerin:
Mathilde Petrig
Telefon 06 11/71 36 12


Treff 70+ – die Facettenreichen

treff70-son-s1539Einmal im Monat treffen wir uns am ersten Donnerstag im Monat zu ein paar geselligen Stunden. Bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein werden nette Gespräche  geführt, gelegentlich gibt es auch einen Vortrag. Geburtstage werden gemeinsam gefeiert. Von besinnlichen Stunden im Advent bis zum ausgelassenen Kreppelkaffee zur Fastnacht spannt sich der Bogen. Wir besuchen auch gerne zusammen ein Restaurant – jedes Treffen steht dabei unter einem besonderen Motto.

Unser Kreis ist offen, hier hat man die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen! So entstehen neue Kontaktmöglichkeiten, aus unserem Kreis sind schon viele neue Freundschaften erwachsen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und grüßen Sie bis dahin herzlich!

Treff 70+

Wann: Jeden ersten Donnerstag im Monat um 15 Uhr

Wo: Gemeindehaus Herz Jesu
König-Adolf-Straße 12
65191 Sonnenberg

Ansprechpartnerin:
Françoise Born
Telefon 06 11/56 93 79
Martina Weise
Telefon 06 11/532 99 23