Firmung

Glaubenskurs für Jugendliche – eine Firmvorbereitung “nach Maß”…

Firmung-LogoAlle zwei Jahre startet in der Pfarrei St. Birgid die Vorbereitungszeit auf das Sakrament der Firmung. Dabei wollen wir die Jugendlichen einladen, sich mit verschiedenen Fragen des Glaubens auseinanderzusetzen, die sie interessant finden oder ohnehin schon beschäftigen. Aus verschiedenen “Bausteinen” können die Jugendlichen diejenigen auswählen, die sie besonders ansprechen. Ob im Gespräch über Schuld mit einem verurteilten Gefängnisinsassen, ob auf Fahrradwallfahrt oder einem Schweigewochenende, ob künstlerisch-kreativ oder sozial und aktiv – immer geht es darum, wie der Glaube in unserer Welt heute gelebt werden kann, und ob es sich lohnt, das Sakrament der Firmung zu empfangen und zu bekennen: “Ich glaube….”

Dann gibt es da noch die für alle verpflichtenden Basis-Teile (Firmtage, Jugendgottesdienste und eine Andacht).

Um allen interessierten Jugendlichen ein so großes Wahlangebot an Bausteinen zu ermöglichen, findet die Firmvorbereitung in St. Birgid alle zwei Jahre statt. Immer im Herbst startet der Glaubenskurs, die Firmung ist dann im darauffolgenden Sommer.

Solltet Ihr oder sollten Sie Fragen haben, immer her damit: Pfarrer Frank Schindling (f.schindling@st-birgid.de) ist als für die Firmvorbereitung Verantwortlicher gerne für Sie da.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in der Firmkatechese bzw. am Glaubenskurs für Jugendliche haben, z.B. als Leiter eines Bausteines oder Begleiter der Firmfahrt, kontaktieren Sie uns bitte ebenso gerne.


Firmung 2023

Zur nächsten Firmvorbereitung werden die Jahrgänge, die zwischen dem 01.08.2004 und dem 31.07.2007 geboren sind,  schriftlich eingeladen. Pandemiebedingt – um allen eine gemeinsame Firmvorbereitung zu ermöglichen – findet die Firmung erst im Frühsommer 2023 statt, der Glaubenskurs für Jugendliche startet im Herbst 2022.