sommerbild-start

Auf Reisen sind in diesem Sommer wieder drei Kinder- und Jugendgruppen unserer Pfarrei. Den Auftakt macht gleich zu Ferienbeginn die Herbstein-Freizeit. Es folgt die Schwedenfahrt, und danach geht es noch in die Vogesen. Aber auch für die daheim gebliebenen Kinder gibt es ein tolles Angebot: von Dienstag, dem 6., bis Donnerstag, dem 8. August, finden in Herz Jesu Sonnenberg die Kinder-Musical-Tage „Sei mutig du bist nicht allein!“ statt. Anmeldungen nimmt das Zentrale Pfarrbüro bis zum 27. Juni entgegen. Und noch eine Einladung: in Christ König Nordenstadt findet auch während der Sommerferien jeden Sonntag um 9.30 Uhr ein begleitender Kinderwortgottesdienst statt. 


firmung-2019-logoStarttreffen für die Firmvorbereitung: Ende August beginnt die Firmvorbereitung mit den beiden Starttreffen in Erbenheim und Bierstadt. Einen kurzen Überblick über den Glaubenskurs und erste Infos zur Firmung erhalten Jugendliche, die zwischen dem 01.08.2002 und dem 31.07.2004 geboren sind, am Montag, dem 26. August, um 18 Uhr, im großen Gemeindesaal (UG) im Gemeindezentrum St. Birgid Bierstadt, Patrickstraße 12, oder am Donnerstag, dem 29. August, um 18 Uhr im Gemeindezentrum Maria Aufnahme Erbenheim, Sigismundstraße 5. 


DruckKirche aktiv gestalten! Ab sofort stehen In allen Kirchorten Boxen bereit: Unsere Gemeindemitglieder sind eingeladen, dort ihre Kandidatenvorschläge einzuwerfen – das entspricht ganz dem Motto „Kirche gemeinsam gestalten“, unter dem die Pfarrgemeinderatswahl am Wochenende 9./10. November steht. Gesucht werden auch Gemeindemitglieder, die bei der Vorbereitung der Wahl helfen und/oder sich im Wahlvorstand engagieren möchten. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Interessierte melden sich bitte im Zentralen Pfarrbüro Nordenstadt.


senioren-03-b14467Eine wundervolle und erfüllte Zeit verbrachten 49 Senioren bei ihrer Reise mit Pawel Meisler und Pfarrer Frank Schindling nach Passau. Ein strammes Besichtigungsprogramm wurde in den sieben Tagen absolviert, dazu genoss die Gruppe die kulinarischen Spezialitäten Oberbayerns. Pfarrer Schindling setzte spirituelle Impulse, Andachten und Gottesdienste wurden in Klöstern und Kirchen gefeiert. Zwischendrin blieb noch viel Zeit für Begegnung und Gespräche, die alle Teilnehmer ungemein bereichernd fanden.


Die Dankbarkeit im Marienheim Hostel in Namibia ist groß. Dank der Unterstützung aus St. Birgid existiert das Internat für Schulkinder überhaupt noch. marienheim-06-b1287930 Euro im Monat kostet die Unterbringung und Schulausbildung eines Kindes im katholisch geführten Marienheim Hostel in Swakopmund. Es gibt keine öffentliche Förderung. Mit Patenschaften können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Waisen und Kinder aus ärmsten Familien eine Chance erhalten. 110 Kinder leben in dem Internat unter der Obhut von Schwester Reginalda und Father Rufus. Wer das Namibia-Projekt unterstützen möchte – mit einer Patenschaft in Höhe von 30 Euro pro Monat, kleineren monatlichen Beiträgen oder einer einmaligen Zuwendung – , kann mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto helfen: Pfarrei St. Birgid, Verwendungszweck „Namibia-Projekt“, IBAN DE31 5109 0000 0021 0371 09.