vogesen-09-b14668

Viel erlebt und gesund zurückgekehrt sind unsere Kinder und Jugendlichen, die an unseren drei Sommerfreizeiten teilgenommen haben. In den Vogesen wurden Lamas gefüttert, unterm Wasserfall geduscht und Bonbons in der Süßwarenfabrik genascht, In Schweden wurde bei einem Rundflug die tolle Aussicht auf Ludvika genossen, Stockholm zu Fuß oder mit dem E-Roller entdeckt oder einfach nur im See gebadet. Die Herbstein-Reisenden wanderten zur Sommerrodelbahn und zum Freibad und hatten einen Tag lang Spaß im Freizeitpark. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen und auch noch Messdiener ist, der sollte sich schnell zur Herbstfreizeit anmelden!


firmung-2019-logoStarttreffen für die Firmvorbereitung: Ende August beginnt die Firmvorbereitung mit den beiden Starttreffen in Erbenheim und Bierstadt. Einen kurzen Überblick über den Glaubenskurs und erste Infos zur Firmung erhalten Jugendliche, die zwischen dem 01.08.2002 und dem 31.07.2004 geboren sind, am Montag, dem 26. August, um 18 Uhr, im großen Gemeindesaal (UG) im Gemeindezentrum St. Birgid Bierstadt, Patrickstraße 12, oder am Donnerstag, dem 29. August, um 18 Uhr im Gemeindezentrum Maria Aufnahme Erbenheim, Sigismundstraße 5. 


Druck

Pfarrgemeinderatswahl – Kirche gemeinsam gestalten! Unter diesem Motto können Sie vom 26. Oktober bis zum 10. November per Briefwahl den neuen Pfarrgemeinderat für St. Birgid wählen. Die wichtigsten Daten bis dahin: Bis spätestens 6. Oktober sind Kandidatenvorschläge mit zehn Unterstützerunterschriften möglich, sofern Ihr Kandidat zur Kandidatur bereit ist. Bis spätestens 12. Oktober: Sie möchten in St. Birgid wählen, haben aber Ihren Wohnort nicht im Pfarrgebiet? Kein Problem! Lassen Sie sich in Ihrer Wohnpfarrei aus der Wählerliste streichen und in St. Birgid in das Wählerverzeichnis aufnehmen. Sprechen Sie uns einfach an! Freitag, 18. Oktober, ab 10 Uhr in Maria Aufnahme Erbenheim: Café zum Anpacken zum Packen der Wahlunterlagen Samstag, 19., bis Samstag, 26. Oktober: Verteilen der Wahlunterlagen in bestimmten Straßenzügen in Ihrer Wohngegend. Wir suchen dringend Gemeindemitglieder, die beim Packen und Verteilen der Wahlunterlagen helfen möchten. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Sprechen Sie uns an oder melden Sie sich im Zentralen Pfarrbüro.


Die Dankbarkeit im Marienheim Hostel in Namibia ist groß. Dank der Unterstützung aus St. Birgid existiert das Internat für Schulkinder überhaupt noch. marienheim-06-b1287930 Euro im Monat kostet die Unterbringung und Schulausbildung eines Kindes im katholisch geführten Marienheim Hostel in Swakopmund. Es gibt keine öffentliche Förderung. Mit Patenschaften können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Waisen und Kinder aus ärmsten Familien eine Chance erhalten. 110 Kinder leben in dem Internat unter der Obhut von Schwester Reginalda und Father Rufus. Wer das Namibia-Projekt unterstützen möchte – mit einer Patenschaft in Höhe von 30 Euro pro Monat, kleineren monatlichen Beiträgen oder einer einmaligen Zuwendung – , kann mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto helfen: Pfarrei St. Birgid, Verwendungszweck „Namibia-Projekt“, IBAN DE31 5109 0000 0021 0371 09.