Freitag, 20.05.2022
Podcast von FSJlerin Elisa Werz:

St. Birgid hilft

Sie kennen jemanden, der nicht alleine einkaufen gehen kann, im Garten geholfen bekommen muss oder einfach nur ein Gespräch benötigt? Dann ist “St. Birgid hilft” genau das richtige. Über 80 Helferinnen und Helfer sind auf Abruf bereit, Menschen durch ihren Alltag zu helfen und sie zu unterstützen. Seit der Coronapandemie sind viele in eine Notlage gekommen – gerade Ältere, Kranke und Alleinstehende waren betroffen. Doch auch unabhängig von der Pandemielage ist manchmal eine kurzfristige Unterstützung hilfreich. Deswegen melden Sie sich gerne, wenn Sie jemanden kennen, der sich über Hilfe freuen würde, oder wenn Sie selbst Unterstützung brauchen. Wenden Sie sich an das Zentrale Pfarrbüro oder suchen Sie über den unten stehenden Link und das darin enthaltene Formular Kontakt zu uns!
Und wenn auch Sie im Team “St. Birgid hilft” mitwirken möchten, können Sie sich ebenfalls bei uns melden – wir freuen uns über jede Hilfe! Danke!

Wir bringen die, die Hilfe brauchen, mit denen zusammen, die Hilfe bieten wollen.

Namibia Projekt

Die Dankbarkeit im Marienheim Hostel in Namibia ist groß. Dank der Unterstützung aus St. Birgid existiert das Internat für Schulkinder überhaupt noch. 30 Euro im Monat kostet die Unterbringung und Schulausbildung eines Kindes im katholisch geführten Marienheim Hostel in Swakopmund. Es gibt nur eine geringe öffentliche Förderung. Mit Patenschaften können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Waisen und Kinder aus ärmsten Familien eine Chance erhalten. 110 Kinder leben in dem Internat unter der Obhut von Schwester Reginalda und Father Rufus. Wir überweisen Ihre Spenden regelmäßig, so dass die Schwestern wissen, dass der Betrieb weitergehen kann. Bleibt etwas übrig oder kommen weitere Spenden, wird den Kindern etwas gekauft oder in das Heim investiert. Ihre Spenden kommen immer allen Kindern zugute. Wer das Namibia-Projekt unterstützen möchte – mit einer Patenschaft in Höhe von 30 Euro pro Monat, kleineren monatlichen Beiträgen oder einer einmaligen Zuwendung – , kann mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto helfen:
Pfarrei St. Birgid, Verwendungszweck „Namibia-Projekt“,
IBAN DE31 5109 0000 0021 0371 09
.

Weitere Neuigkeiten rund um unser Projekt lesen …