Chöre

Sankt Birgid Chor Montags 19:30 Uhr65191 Wiesbaden-Bierstadt
Patrickstr. 12
Kirchenschola Herz JesuDienstags 20:00 Uhr65191 Wiesbaden-Sonnenberg
König-Adolf-Str. 12
Chor Jubilate DeoMittwochs 19:00 Uhr65205 Wiesbaden-Erbenheim
Sigismundstr. 5
Chor St. ElisabethFreitags 17:30 Uhr65207 Wiesbaden-Auringen
Auf den Erlen 15

Die Kirchenschola Sonnenberg

Schola-1In der 1993 gegründeten Kirchenschola singen zur Zeit etwa 23 Frauen und Männer mit viel Freude Stücke von Barock bis Moderne. Sie gestalten die Hochfeste sowie einige besondere Gottesdienste des Kirchenjahres mit. Durch ihre Musikalität versteht die Schola von Sonnenberg es, die Gottesdienstbesucher immer wieder aufs Neue zu begeistern. Die hauptberufliche Kirchenmusikerin und seit 2004 Scholaleiterin Frau Szilvia Tóth (Dipl. Kirchenmusikerin, A-Prüfung) bietet darüberhinaus in Schola-2regelmäßigen Abständen Chorprojekte mit anspruchsvoller Chormusik auf hohem musikalischen Niveau an.
Wenn Sie gerne mitsingen möchten, kommen Sie ganz unverbindlich zu einer unserer Proben. Vorkenntnisse werden nicht von Ihnen erwartet!

  • Die wöchentliche Probe findet immer dienstags um 20.00 Uhr im Gemeindesaal von Herz Jesu, König-Adolf-Str. 12, in 65191 Wiesbaden-Sonnenberg statt.
  • Kontakt: Szilvia Tóth (E-Mail: ) oder Szilvia_Toth
    Françoise Born (Scholasprecherin):   0611/56 93 79

 

Sankt Birgid Chor BierstadtChor-Presse

Der Sankt Birgid Chor prägt seit über 50 Jahren das musikalische Geschehen in unserer Gemeinde mit Chormusik aus alter und neuer Zeit. Immer wieder gelingt es dem Chor, Musik mit Begeisterung und Feinsinnigkeit in den Rahmen der gemeinsamen Gottesdienste einzubetten. Alle, die Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen, mitzuwirken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • roman_baerProbenzeit ist montags 19:30 – 21:15 Uhr in Sankt Birgid, WI-Bierstadt, Patrickstraße 12, Kleiner Saal (Zugang Pfarrhof)
    Roman Bär ist hauptberuflicher Kirchenmusiker und leitet den Chor seit 2008.
  • Möglichkeit zur professionellen Stimmbildung montags 18:30 oder 19:00 Uhr Stimmbildnerin ist Helga Liewald (Staatl. gepr. Gesangspädagogin)
  • Kontakt:  Jutta Bernhard: (Symbol Telefon 0171-4703783) /
    Roman Bär: 

Kirchenchor Jubilate Deo Delkenheim-Erbenheim-Nordenstadt

Jubilate-Deo-1-ERB-S963Am 14. November 2015 ist aus dem Chor Maria Aufnahme Erbenheim und dem Christ König Chor Nordenstadt der Jubilate Deo–Chor geworden.
Gott loben wollen wir mit unserem Gesang an den kirchlichen Hochfesten und während des Kirchenjahres zu verschiedenen Anlässen in den Gottesdiensten.
Neben traditioneller Kirchenmusik singen wir auch Taizé–Gesänge, des Weiteren gospeln und swingen wir mit Begeisterung. Wir sind zur Zeit 36 Sängerinnen und Sänger.
Unser Chorleiter ist Roman Bär, hauptamtlicher Kirchenmusiker.
Wenn Sie gerne mitsingen möchten, kommen Sie ganz unverbindlich zu unserer Probe, mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Gemeindezentrum Maria Aufnahme in ERB.

Jubilate-Deo-2-ERB-S963

Proben:

Mittwochs um 19 Uhr

in Maria Aufnahme Erbenheim

Sigismundstraße 5

 

Auflockerungsübung zu Beginn der Probe.

Auflockerungsübung zu Beginn der Probe.

Beim Einsingen ist Gähnen ausnahmsweise erlaubt :)

Beim Einsingen ist Gähnen ausnahmsweise erlaubt :o)

Neue Tenöre: Über männliche Verstärkung freut sich der Chor besonders und begrüßt Heinrich Zima (links) und Rainer Musche herzlich in seinen Reihen.

Neue Tenöre: Über männliche Verstärkung freut sich der Chor besonders und begrüßt Heinrich Zima (links) und Rainer Musche herzlich in seinen Reihen.

Beim Einsingen versuchen die Chormitglieder vom Alltag abzuschalten, Körper und Geist zu entspannen, durch Atemübungen das Atemvolumen zu vergrößern, sich zu motivieren, das Gehör zu verfeinern, Töne aufzunehmen und diese in der Gruppe gemeinsam zu halten.

In den gemeinsamen Proben wächst die Freude, wenn das Einüben eines Liedes gelingt, so dass es schließlich „vortragsreif“ ist. Es ist für den Chor immer wieder spannend, so ein Wachsen zu erleben, aber auch das herzliche Miteinander der Sängerinnen und Sänger erfreut alle Beteiligten.

In den Proben feilt der Chor so lange an einem Lied, bis es vortragsreif ist.

In den Proben feilt der Chor so lange an einem Lied, bis es vortragsreif ist.

Unternehmungen:
Ausflug nach Aschaffenburg 09/2016

Auftritt in Biebrich 09/2016

Kontakt:
Gisela Meffert: 06 11 / 71 97 70; und Mechthild Richter: 0 61 22 / 1 48 21;  

Auf Wiedersehen bei Jubilate Deo. Die Sängergemeinschaft freut sich über Verstärkung. Schauen Sie doch einfach mal bei den Proben vorbei!

Auf Wiedersehen bei Jubilate Deo. Die Sängergemeinschaft freut sich über neue Mitglieder. Schauen Sie doch einfach mal bei den Proben vorbei!

Der Kirchenchor St. Elisabeth – Auringen – Medenbach – Naurod

 wurde am 20.04.1986 durch die Initiative von Herrn Helmut Beetz gegründet. Schwer erkrankt, übergab er am 4.11.1995 die Leitung an Enikö Szendrey, diplomierte Chorleiterin, Musikpädagogin und Sängerin. Als Sängerin fühlt sie mit dem Chor, als Chorleiterin weiß sie den Chor zu lenken und zu gestalten. Aus eigener Erfahrung kennt sie die Bedeutung von Stimmbildung und legt großen Wert auf dieses Element der Chorarbeit.

Projektchor aus dem Jubiläumsjahr 2011

Projektchor aus dem Jubiläumsjahr 2011

Als Kirchenchor gestalten wir in erster Linie musikalisch verschiedene Gottesdienste. Je nach Anlass in ganz unterschiedlichen Formen. So reicht unser Repertoire von liturgischen Kirchenliedern über verschiedene Messen, Gospels, zeitgenössische Stücke von Chilcott, Rutter und Maierhofer bis zu mehrstimmigen Taizégesängen. Neben dem Dienst für die Gottesdienste findet sich auch noch Zeit, Konzerte einzustudieren und aufzuführen. Diese sind bisher auf große positive Beachtung gestoßen.
Besonders zu erwähnen sind: „Canticles of light“ von Bob Chilcot, „Missa Brevis in C-Dur“ (KV 259) von W.A. Mozart und das selten aufgeführte „Gloria“ (RV 588) von A. Vivaldi.
Derzeit sind wir ca.30 Sängerinnen und Sänger aus Auringen, Naurod, Medenbach und aus dem näheren Umkreis (Eppstein und Vockenhausen).

Probe: Wer Lust hat sich dazuzugesellen, ist jederzeit herzlich willkommen!
Einfach zur Probe kommen, freitags von 17.30 – 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Elisabeth, Auf den Erlen 14, 65207 Wiesbaden-Auringen.

Kontakt:
Chorsprecherin Ulrike Schabarum – –Tel. 06127 61931
Chorleiterin Enikö Szendrey –  www.enikoe.net

 

Die Musik ist die Sprache der Engel.
(Thomas Carlyle schottischer Philosoph und Historiker *1795, † 1881)