Schlagwort-Archiv: Gut zu wissen

Gemeindefastnacht in St. Elisabeth

karneval-aurGelacht, getanzt, geschunkelt und gefeiert werden darf bei der Gemeindefastnacht in St. Elisabeth Auringen am Freitag, dem 22. Februar, um 19.11 Uhr. Eintrittskarten für fünf Euro (vier Euro Verzehr) erhalten alle Narren ab Freitag, dem 25. Januar, zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros Auringen oder sonntags nach dem Gottesdienst in St. Elisabeth. Karten können zudem am Mittwoch, dem 30. Januar, und Donnerstag, dem 7. Februar, jeweils von 18 bis 20 Uhr im Auringer Gemeindezentrum erworben werden.

 

Paddy´s öffnet für alle

paddy-open-5-b13433

paddy-open-1-b13433Schnell füllte sich beim Paddy´s Open die urige Kneipe im Kinder- und Jugendhaus. Die Plätze an der Theke und an den Tischen waren ruckzuck belegt, die ersten Menus wurden geordert und der Geräuschpegel stieg rasch, weil alle schnell miteinander ins Gespräch kamen. Alle paar Monate sind nicht nur die Jugendlichen sondern alle Gemeindemitglieder in den Paddy´s Pub eingeladen – dieses Mal hatte sich auch Sozialdezernent Christoph Manjura angekündigt, um der Gemeinde ein schönes Geschenk zu überreichen.

paddy-open-4-b13433Für das Glaubensmopped Karl spendete Manjura 5000 Euro. Ihm gefalle besonders der soziale Aspekt an dem Projekt, so der SPD-Politiker. Mit der Ape gehe die Pfarrei dahin, wo die Menschen seien, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und sich einzubringen, das Konzept überzeuge ihn, so Manjura, der den Scheck an Gemeindereferentin Eva-Maria Brenneisen und Pfarrer Frank Schindling überreichte.

paddy-open-3-b13433

paddy-open-2-b13433Hobbykoch Schindling hatte mit seinem Küchenteam bestehend aus Dana Su Link-Bernsmann, Markus Bernsmann sowie Pawel Meisler alle Hände voll zu tun, denn an dem Abend wurde den Gemeindemitgliedern gleich ein ganzes Menu serviert. Zunächst gab es ein Karotte-Ingwer-Süppchen, als Hauptgang wurde Hähnchenbrustfilet unter einer Bärlauchkruste mit Basmatireis und mediterranem Gemüse serviert. Neben dem Essen kam auch die neue Holzvertäfelung des Pubs bei den Gästen gut an, die ab sofort zur unverwechselbaren Atmosphäre des Pubs beiträgt.

Text/Foto: Anne Goerlich-Baumann 

Winzerpfanne und ein guter Tropfen

weinstand-8-aur-b12706

weinstand-2-aur-b12706Obwohl in der Stadt die Weinwoche gefeiert wurde, konnte sich der Ortsausschuss St. Elisabeth nicht über mangelnden Zuspruch am Auringer Weinstand beschweren. Schon früh füllten sich die Bänke mit ersten Besuchern und die leckere Winzerpfanne und feinen Tropfen, die ausgeschenkt wurden, fanden reißenden Absatz. Die hochsommerlichen Temperaturen lockten viele Weinfreunde an.

weinstand-3-aur-b12706

weinstand-4-aur-b12706Das Team um Christine Klaus hatte alle Hände voll zu tun, aber auch viel Spaß. Im Laufe des Abends schauten auch Pfarrer Frank Schindling, Michael Sattler, Johannes Mockenhaupt und Pawel Meisler beim Weinstand vorbei und genossen bei netten Gesprächen den guten Wein.

weinstand-7-aur-b12706

weinstand-6-aur-b12706Ein herzliches Dankschön allen Helfern, die beim Auf- und Abbau, der Planung und beim Einkauf sowie beim Ausschank geholfen haben!

weinstand-1-aur-b12706

Text: Anne Goerlich-Baumann/Fotos: Manfred Höfer

Herzlicher Abschied von unseren FSJlern

fsjler-1-b12621

fsjler-2-b12621Jeder habe sich auf seine unverwechselbare Art unentbehrlich gemacht. Mit herzlichen Worten verabschiedete Pfarrer Frank Schindling im Namen des ganzen Mitarbeiterteams die beiden FSJler, Franzi Schindling und Felix Schleicher, im Rahmen einer kleinen Feier. Im vergangenen Jahr haben die Beiden in vielen Bereichen der Pfarrei mitgearbeitet, etwa in der Flüchtlings- oder Jugendarbeit. Mit seiner „hilfsbereiten und freundlichen Art“ habe Felix oft im Zentralen Pfarrbüro ausgeholfen und auch Franzi habe „absolut zuverlässig wie ein Uhrwerk“ viele komplizierte Aufgaben gelöst. „Ihr habt das toll gemacht und wir haben uns sehr an euch gewöhnt“, so der Pfarrer, der beiden noch ein Präsent überreichte.

Text/Foto: GB

Paddy´s Open

patrick-open-bie-startseiteSt. Birgid trifft sich gut… heißt es wieder am Sonntag, dem 19. August, nach dem 11-Uhr-Gottesdienst in St. Birgid Bierstadt, Birgidstraße 2a. Dann öffnet der Paddy´s Pub für alle Gemeindemitglieder. In der urigen Kneipe des Kinder- und Jugendhauses, in der Patrickstraße 12, gibt es eine kleine Stärkung und kalte Getränke – und viele nette Begegnungen.