Schlagwort-Archiv: Kinder&Familie

Auftakt zur Sternsingeraktion 2018

2018_dks_schattenriss_aktion_dks_mit_segen

 

Über 50 Kinder trafen sich am 18.11 im Gemeindezentrum in Nordenstadt, um sich gemeinsam auf die Sternsingeraktion vorzubereiten. Hierbei wurde gesungen, gespielt und ein Film geschaut, welcher über das diesjährige Motto informiert: „Gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“. 

Vom 12. bis zum 14. Januar werden Kinder in unseren Kirchorten von Haus zu Haus gehen. Und das nicht nur, um Segen zu bringen, sondern auch um selbst ein Segen zu sein! Die durch die Sternsingeraktion eingebrachten Spenden werden gegen die ausbeuterische Kinderarbeit in Indien und vielen anderen Ländern unserer Welt verwendet. Sie sollen dazu beitragen, dass arbeitende Kinder regelmäßig zur Schule gehen und mehr Freizeit genießen können.

 

img_1371



 

Text: Franzi Schindling Foto: Franzi Schindling/ Sternsinger.de


 

Wer gerne noch bei der Sternsingeraktion 2018 mitmachen möchte, kann sich gerne hier, per E-Mail () oder telefonisch unter 06122 588670 anmelden!

Sie möchten von den Sternsingern besucht werden? Ab dem ersten Advent können Sie sich in den Listen eintragen, welche in den Kirchen ausliegen oder telefonisch oder über diesen Link anmelden.

Nähere Infos zum Thema Kinderarbeit: Kinderarbeit

Einladung zur Sternsingeraktion 2018

Einladung an alle Kinder

Alle Kinder ab dem 2. Schuljahr – z.B. alle Kommunionkinder, ebenso die Messdienerinnen und Messdiener – sind ganz herzlich eingeladen bei der Sternsingeraktion 2018 mitzumachen. Die Sternsinger bringen nämlich nicht nur den Segen zu den Häusern in unseren Straßen – sie bringen ihn auch zu den Kindern unserer Welt, die in Indien oder anderswo unter schwierigen Bedingungen leben und jeden Tag neu ums Überleben kämpfen müssen. Machst du mit? Hier kannst du ganz konkret für andere Kinder etwas tun und helfen!

 

Sternsingeraktionen vor Ort

NOR/DEL:

Fr, 12.1.      um 12.15 Uhr                       Treffen in NOR Christ König (Borkestraße 4)

Üben der Lieder und Sprüche

                                                      Gemeinsames Mittagessen

                                                      Ankleiden mit Kostümen

                                                      Aussendung

                                                      Besuche in BRE/ IGS/ WAL ab 13 Uhr mit Pausen

                                                      Ende gg. 16.30 Uhr

 

Sa, 13.1.     um 12.15 Uhr                       Treffen in DEL St. Stephan (Stuttgarter Straße 2)

Ankleiden

                                                      Besuche in DEL ab 13 Uhr mit Pausen

                                                      Ende nach Gottesdient 19.00 Uhr

 

So, 14.1.     um 9.15 Uhr              Treffen in NOR Christ König (Borkestraße 4)

Ankleiden

                                                      Sternsinger Gottesdienst

                                                      Besuche in NOR ab 11.15 Uhr

                                                      Ende gg. 15.00 Uhr

 

BIE:

  So, 14.1. um 9.15 Uhr                Ankleiden

                                                      Sternsinger Gottesdienst

                                                      Gemeinsames Mittagessen

                                                      Besuche in BIE

                                                      Ende gegen 17.30 Uhr

 

SON/RAM:

   So, 14.1. um 9.30 Uhr               Ankleiden

                                                      Sternsinger Gottesdienst

                                                      Gemeinsames Mittagessen

                                                      Besuche in SON

                                                      Ende gegen 17.30 Uhr

 

    AUR/NAU/MED:

      Mi, 10.1.bis Fr, 12.1. 11 Uhr         Ankleiden

                                                           Besuche in AUR, NAU und MED

                                                           Mit Mittagspause

       Sa, 13.1. um 9 Uhr                    Besuche in AUR, NAU und MED                                                                                             Mittagessen

       So, 14.1. um 9 Uhr                     Ankleiden

                                                           Sternsinger Gottesdienst

                                                           Mittagessen

                                                           Besuche in AUR, NAU und MED

 

…und sicher gibt’s auch wieder jede Menge Süßigkeiten zum Verteilen für die eifrigen Segensbringer. J

 

Machst Du mit? Dann melde dich bei uns. Entweder online über unsere Homepage oder ruf einfach im Zentralen Pfarrbüro an (0 61 22/58 86 70) oder schick eine E-Mail an – und verrate uns, für welchen Ort/welche Orte du als Sternsinger unterwegs sein willst.

 

 

Besuch von Sternsingern

Sie wünschen den Besuch der Sternsinger, die den Segen zu Ihnen nach Hause bringen? Ab dem ersten Advent können Sie sich in den ausliegenden Listen in der Kirche eintragen, sich online auf unserer Homepage oder telefonisch im Zentralen Pfarrbüro anmelden. Die Besuche finden an dem Wochenende vom 12.-14.1.2018 statt. Wir freuen uns, Sie mit den Königinnen und Königen zu besuchen!

St. Martinsfeiern in St. Birgid

Mit Laternenumzügen, Martinsfeuern und Andachten wird in der Pfarrei St. Birgid des heiligen Martin gedacht. Kinder und ihre Familien sind zu folgenden Feiern eingeladen.

  • Am Freitag, dem 10. November, beginnt um 17 Uhr in St. Birgid Bierstadt die Martinsfeier im Gemeindezentrum. Im Anschluss gibt es einen Umzug zum Schulhof der Grundschule, wo das Martinsfeuer brennt.
  • In Maria Aufnahme Erbenheim versammeln sich die Kita-Kinder mit ihren Familien um 17 Uhr zum Laternenumzug. Danach sind alle noch zum Umtrunk eingeladen.
  • Auch in Herz Jesu Sonnenberg sind die Kita-Kinder am Freitag ab 17 Uhr auf den Beinen. Beginn ist in der Kirche, danach gibt es einen Laternenumzug und zum Abschluss ein gemütliches Beisammensein.
  • In St. Johannes Rambach wird am Samstag, dem 11. November, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche (Kirchweg) St. Martin gefeiert. Im Anschluss führt der Laternenumzug zum Martinsfeuer auf dem Kerbeplatz.
  • In St. Elisabeth Auringen sind Familien mit kleinen Kindern am Sonntag, dem 12. November, um 17 Uhr zur Martinsfeier eingeladen. Nach einem kleinen Umzug zum Martinsfeuer endet das Fest mit einem anschließenden gemütlichen Beisammensein.

 

Expedition der Bibelentdecker

Unter die Lupe nehmen die Bibelentdecker diesmal die Geschichte von David und Goliath. Als echte Entdecker hören alle Kinder im Grundschulalter nicht nur eine Geschichte, sondern es wird auch gesungen, gebastelt und ganz viel erlebt. Lasst euch überraschen!

Wann: Samstag, 4. November
Beginn: 14.15 Uhr
Wo: Gemeindezentrum Christ König, Borkestraße 4, 65205 Wi-Nordenstadt

Anmeldung: ausschreibung-bibelentdecker-nor-b10806

Gesegnete Vierbeiner

tiersegnung-02-son-b10776

tiersegnung-01-son-b10776„Der Sonnengesang des Heiligen Franziskus handelt von der Großartigkeit der ganzen Schöpfung“, begrüßte Pater Yves Trocheris die zahlreichen Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern, Spaziergänger und die Kinder der Kita Herz Jesu sowie deren Eltern und Erzieherinnen beim Tiersegnungsgottesdienst unter freiem Himmel vor der Feldkapelle in Sonnenberg. In seinem Loblied weise Franziskus auf die Großartigkeit der ganzen Schöpfung hin. Franziskus zeige nicht nur Ehrfurcht vor dem Schöpfer, sondern auch vor seinen Geschöpfen. Außerdem fordere der Heilige die Menschen heraus in ihrem Verhalten zur Welt. Für den Ortsausschuss Sonnenberg begrüßte Françoise Born die Anwesenden.

tiersegnung-07-son-b10776

tiersegnung-03-son-b10776„Du hast uns die Welt geschenkt: den Himmel, die Erde. Du hast uns deine Welt geschenkt. Herr, wir danken dir“, sangen die Kita-Kinder und freuten sich am Gebell der Hunde, die gut gelaunt in das Lied einstimmten. Die Lesung, die Christiane Stockhausen verlas, handelte davon, wie Gott die Welt erschaffen hat. Pastoralreferentin Bettina Tönnesen-Hoffmann zeigte zu jedem Tag der Schöpfungsgeschichte das passende Bild. „Alles, was ist, kommt von Gott“, erklärte sie den Kindern.

tiersegnung-06-son-b10776

tiersegnung-08-son-b10776Bei der Segnung ging Pater Yves Trocheris von Hund zu Hund, fragte nach den Namen der Tiere und segnete jeden einzelnen Vierbeiner – ob groß oder klein, mit viel oder wenig Fell. Nach dem gemeinsam gebeteten Vaterunser stimmten alle Anwesenden noch das Lied „Laudato si“ an, in freier Anlehnung an den Sonnengesang des Heiligen Franziskus.

tiersegnung-04-son-b10776

Text/Fotos: Anne Goerlich-Baumann