Glaubst du das?

Glaubenskurs für Erwachsene mit großer Vielfalt an Angeboten

Mit einem Vers aus dem Johannesevangelium ist der Glaubenskurs für Erwachsene überschrieben, der im März beginnt. In Anlehnung an  unser Firmkurskonzept sind es unsere Ehren- und Hauptamtlichen, die dazu einladen, mit ihrem Blick und ihrer Erfahrung auf den Glauben zu schauen – im Gespräch, im Gebet, ganz praktisch, meditativ oder historisch. Sei es, dass man mit dem Rad unsere Kirchen erkundet, sich beim Werkeln im Grünen ins Gebet vertieft oder darüber diskutiert, wo Unrecht anfängt oder wie Glaube in unser modernes Leben passt, wie man Religion, Naturwissenschaft und Technik zueinander in Bezug setzen kann. Sie sind eingeladen mit Lego Ihre Gedanken sichtbar zu machen; es geht aber auch um nachhaltige Tierhaltung und darum in der Fastenzeit den Tag gemeinsam zu beginnen. Der Tod und die Kraft des Erinnerns stehen im Mittelpunkt eines weiteren Bausteins. Zum Thema gemacht werden die eigenen Gotteserfahrungen, das Leben zur Zeit Jesu und es gibt eine Einladung zur Meditation mit dem Herzensgebet.

Neugierig geworden? Sie haben die Wahl – Sie können sich ab Weihnachten zu einem oder gleich zu allen Bausteinen über die Homepage oder das Zentrale Pfarrbüro anmelden. Alles ist möglich. Bitte beachten Sie, dass für jeden Baustein eine eigene Anmeldung erforderlich ist.

Herzlich laden wir Sie zum offiziellen Start des Glaubenskurses im Aschermittwochsgottesdienst am 2. März um 19 Uhr in St. Elisabeth Auringen, Auf den Erlen 15, ein.

Glaubenskursheft: 2022-Glaubenskurs

Foto: Anne Goerlich-Bauamann