Viele Helfer beim Café zum Anpacken

pgr-packen-01-erb-b14950

pgr-packen-03-erb-b14950Zum Glück ist auf die Ehrenamtlichen der Pfarrei St. Birgid Verlass: Beim Café zum Anpacken in Maria Aufnahme Erbenheim gaben sich die freiwilligen Helfer die Klinke in die Hand und unterstützten damit  Bürokoordinatorin Regine Wagner, Johannes Wolf und Gemeindereferent Johannes Mockenhaupt bei einer logistischen Herausforderung vor der Pfarrgemeinderatswahl: Rund 12000 Wahlunterlagen mussten verpackt und verteilt werden. Im Laufe des Tages konnten alle Unterlagen eingetütet und nach Straßen sortiert werden. Auch die Verteilung übernahmen die Ehrenamtlichen, ebenso die FSJ-ler Annika Sternberger und Andreas Quack halfen tatkräftig mit.

pgr-packen-02-erb-b14950

pgr-packen-05-erb-b14950

pgr-packen-04-erb-b14950Um den Gemeindemitgliedern die Wahl zu erleichtern, wurden vorab sämtliche Wahlunterlagen verteilt. Die ausgefüllten Wahlunterlagen müssen entweder rechtzeitig an das Zentrale Pfarrbüro, Borkestraße 4, in Nordenstadt zurückgeschickt oder in den Gemeindebüros eingeworfen oder aber an den Wahltagen am 09./10. November zu den Gottesdienstzeiten in den jeweiligen Kirchorten abgegeben werden. Dennoch ist es auch möglich an der Urne im Wahllokal zu wählen. Das Wahllokal ist am  Sonntag, dem 10. November, im Bierstadter Kinder- und Jugendhaus, Patrickstraße 12, von 9.30 bis 11 und von 12 bis 13.30 Uhr geöffnet. Die Stimmabgabe ist nur unter Vorlage der Briefwahlbenachrichtigung möglich.

pgr-packen-07-erb-b14950

pgr-packen-06-erb-b14950Text/Fotos: Anne Goerlich-Baumann