patrozinium-03-bie-b13497

“Wir tragen ihren Namen und die heilige Birgid trägt uns!” Beim Patrozinium nahm Pfarrer Frank Schindling die Schutzpatronin der Pfarrei in den Blick, die aus dem Glauben und aus der Liebe heraus bewusst gehandelt habe und damit ein gutes Vorbild sei. Feierlich wurde während des Gottesdienstes die von Gemeindemitglied Osama Msleh gestaltete St-Birgid-Ikone vorgestellt und gesegnet. Als nächstes soll nun Nordenstadt eine Ikone mit der Schutzpatronin erhalten. Im Anschluss an die Messe traf man sich im Gemeindesaal zum Pfarrfest.


wjt-1-b1355117 Tage lang war er unterwegs – in Costa Rica und Panama: Martin Kunstmann, stellvertretender Jugendsprecher, reiste zum Weltjugendtag und erfuhr dort eine unglaublich herzliche Gastfreundschaft und lebte und erlebte eine mitreißende Gemeinschaft. Von seinen unvergesslichen Erlebnissen und Eindrücken auf der anderen Hälfte der Welt berichtet er uns begeistert. Highlight war für ihn der Besuch von Papst Franziskus und der Aussendungsgottesdienst, an dem über hunderttausend Jugendliche aus über hundert Nationen teilnahmen.


phantom-der-orgel-startseiteZu einem musikalischen Detektivspiel sind alle Kinder und deren Begleitpersonen am Freitag, dem 15. Februar, um 18 Uhr in die Kirche Herz Jesu Sonnenberg, Schuppstraße 21, eingeladen. Orgelinspektor Ocke braucht Hilfe, denn seit einigen Wochen erklingt abends in der dunklen Kirche die Orgel und niemand weiß warum… Hilfst du Orgelinspektor Ocke dabei, den nächtlichen Orgelklängen auf die Schliche zu kommen? Taschenlampe und warme Kleidung nicht vergessen! Im anschluss gibt es Tee und Brezel zur Stärkung. Der Eintritt ist frei!


norwegen-07-b12575Kinder und Jugendliche aufgepasst! Ab sofort liegen die Ausschreibungen für unsere Kinder- und Jugendfreizeiten 2019 in allen Kirchen aus oder können über unsere Homepage ausgedruckt werden. Es gibt fünf gute Gelegenheiten, Spaß, Spiel und eine tolle Gemeinschaft zu erleben – in Taizé, in Herbstein, in Schweden, in den Vogesen und in der Lindenmühle. Fangt am besten gleich an zu planen! Also, Anmeldungen ausfüllen und gleich im Zentralen Pfarrbüro Nordenstadt, Borkestraße 4, abgeben.


Die Dankbarkeit im Marienheim Hostel in Namibia ist groß. Dank der Unterstützung aus St. Birgid existiert das Internat für Schulkinder überhaupt noch. marienheim-06-b1287930 Euro im Monat kostet die Unterbringung und Schulausbildung eines Kindes im katholisch geführten Marienheim Hostel in Swakopmund. Es gibt keine öffentliche Förderung. Mit Patenschaften können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Waisen und Kinder aus ärmsten Familien eine Chance erhalten. 110 Kinder leben in dem Internat unter der Obhut von Schwester Reginalda und Father Rufus. Wer das Namibia-Projekt unterstützen möchte – mit einer Patenschaft in Höhe von 30 Euro pro Monat, kleineren monatlichen Beiträgen oder einer einmaligen Zuwendung – , kann mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto helfen: Pfarrei St. Birgid, Verwendungszweck „Namibia-Projekt“, IBAN DE31 5109 0000 0021 0371 09.