tag-fuer-alle-10-b10576

 tag-fuer-alle-05-b10574Den „Tag für alle“ verwandelten die Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Birgid am 9.9. in ein „Wir alle“. Gefeiert wurde die Wiedereröffnung der Pfarrkirche und des Gemeindezentrums in Bierstadt, geplant wurde aber auch – und zwar wie nun inhaltlich an der Gemeinde weitergebaut werden kann. Dass dies Spaß machen kann, bewies der Auftakt im neuen großen Festsaal, bei dem gelacht, gesungen und miteinander geredet wurde. Danach begannen die Mitmach-Angebote. Die Resonanz war groß, ebenso am Festgottesdienst am Nachmittag. „Bauen wir weiter an dieser Kirche – und zwar wir alle“, forderte Pfarrer Frank Schindling die Gottesdienstbesucher auf.


gemeindefest-1-aur-b10524

Am Himmel strahlte die Sonne und neben dem Altar die Sonnenblumen: Mit einem Freiluftgottesdienst vor dem Gemeindezentrum St. Elisabeth begann das Auringer Gemeindefest. Im Rahmen der Feier wurde Hausmeister Martin Harres, der seit 25 Jahren als guter Geist in St. Elisabeth wirkt, geehrt. Christine Klaus überreichte ihm die Silberne Bistumsmedaille und dankte ihm für sein Engagement. Danach öffneten der Bücher- und der Eine-Welt-Stand, Messdiener und Pfadfinder boten ein Kinderprogramm an und der Grill wurde angefeuert.


Starttreffen in Bierstadt

Starttreffen in Bierstadt

Mit den Starttreffen in Bierstadt und Erbenheim hat die Firmvorbereitung der Pfarrei St. Birgid begonnen. In das Gemeindezentrum Maria Aufnahme kamen über 40 interessierte Jugendliche, in die Aula der Grundschule Bierstadt rund 65. Mit dabei waren auch die rund 40 ehrenamtlichen Bausteine-Leiter, die ihr Angebote den Jugendlichen persönlichen vorstellten. „Dies ist ein Weg, der sich zu gehen lohnt“, warb Pfarrer Frank Schindling für den Glaubenskurs, den sich jeder Jugendliche ganz individuell zusammenstellen kann.

Starttreffen in Erbenheim

Starttreffen in Erbenheim