fronleichnam-son-erb-b10076Herzliche Einladung zu unseren Gemeindefesten an Fronleichnam, 31. Mai, in Herz Jesu Sonnenberg und Maria Aufnahme Erbenheim. In guter Tradition feiern die Kirchorte Maria Aufnahme, Christ König und St. Stephan gemeinsam in der Sigismundstraße 5 in Erbenheim. Der Tag beginnt um 10 Uhr in Maria Aufnahme mit der Feier eines Gottesdienstes, der vom Chor Jubilate Deo mitgestaltet wird. Anschließend führt die Prozession zur evangelischen Pauluskirche und zurück zum Gemeindezentrum. Danach gibt es Mittagessen vom Grill und Salate, später auch Kuchen, Kaffee und frisch gebackene Waffeln von den Minis. Das bunte Rahmenprogramm gestalten die Kindergartenkinder, der Turnverein und eine Big Band. Der Garten der Kita allen Kindern zum Spielen offen, das Team der Bücherei veranstaltet einen Flohmarkt und außerdem gibt es Informationen zu den Jubiläumsfeierlichkeiten „40 Jahre Maria Aufnahme“, die im Herbst stattfinden.
Die Sonnenberger versammeln sich traditionell um 11 Uhr im Burggarten und feiern in der malerischen Kulisse einen Gottesdienst. Es singen die Kirchenschola und der St. Birgid-Chor. Im Anschluss führt die Prozession zur evangelischen Kirche. Danach ziehen alle gemeinsam in ökumenischer Verbundenheit zum Schlusssegen in die Kirche Herz Jesu. Im Anschluss geht es die Stufen hinab zum Gemeindezentrum, wo bei schönem Wetter im Hof gefeiert wird. Der Grill wird angefeuert und ein köstliches Mitbring-Buffet steht bereit. Während es sich die Großen an den Tischen und Bänken gemütlich machen, können die Kleinen durch den Hof toben oder beim Kinderprogramm mitmachen. Auch der Eine-Welt-Verkauf bietet seine fair gehandelten Produkte an und lädt zum Stöbern ein.


senioren-prag-10-b12280Die schöne Stadt Prag und ihre Umgebung erkundeten 40 Gemeindemitglieder bei der sechstägigen Seniorenfahrt mit Pfarrer Frank Schindling und Pawel Meisler. Gemeinsam wurde viel erlebt, besichtigt, gebetet, aber auch gefeiert – kein Wunder, denn am Muttertag ging es los und so gab es für jede Mutter schon im Bus ein Schokoladenherz.


20180511_161356Jeden Brückentag eine gute Tat: unsere Pfadfinder nutzten den Freitag nach Christi Himmelfahrt, um das Außengelände hinter dem Kinder- und Jugendzentrum in Bierstadt auf Vordermann zu bringen. Viele helfende Hände und ein Trecker mit Anhänger sorgten dafür, dass nach vier Stunden alles wieder ansehnlich war. Liebe Pfadfinder, ihr seid echt klasse! Vielen Dank für euer Engagement!


kellerskopf-10-nau-b12197Etwas improvisieren musste die Pfarrei in diesem Jahr bei der Bergmesse auf dem Kellerskopf bei Naurod – statt unter freiem Himmel wurde der Gottesdienst an Christi Himmelfahrt wegen des Regens im Zelt auf der Terrasse des Ausfluglokals gefeiert. Rasch aufgestellte Pavillons ermöglichten es den Gemeindemitgliedern, die keinen Platz mehr im Zelt bekamen, zumindest davor trockenen Hauptes an der Messe teilzunehmen. Und so rückten alle etwas zusammen und trotzten gemeinsam dem schlechten Wetter. Der begleitende Kindergottesdienst fand unter einem riesigen Sonnenschirm statt und auch die Jugendband BON hatte unter der Leitung von Rudi Neu noch eine Ecke im Zelt für sich reservieren können, um die Feier wie immer sehr lebendig musikalisch zu begleiten.